Projekte

Wer sind wir

Engagierte Studentinnen und Studenten der Humanmedizin mit einem besonderen Interesse an der Notfallmedizin.

Unsere Ziele

  • Interesse an der Notfallmedizin wecken und fördern
  • Kenntnisse der Notfallmedizin vertiefen
  • Projekte verwirklichen, für die es in der curricularen Lehre kein Geld, keine Zeit oder einfach keine Lobby gibt und
  • Hilfsbereitschaft und Kenntnisse der Ersten Hilfe in der Bevölkerung verbessern.

Unsere Projekte

  • Regelmäßige Abendfortbildungen zu verschiedenen Themen der Notfallmedizin. Jeweils in der Kombination Theorie und Praxis. Hier ist eine Teilnahme auch unangemeldet und kurzfristig möglich. Die Teilnahme ist immer kostenfrei.
  • Sonderaktionen und spezielle Projekte. Diese sind aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl meist nur nachvorhergehender Anmeldung möglich. Je nach finanziellem Aufwand kann es zu einer geringen Selbstbeteiligung kommen (Wird vorher natürlich bekanntgegeben).

 

Ihr habt lang genug darauf gewartet: Pünktlich zu Weihnachten sind die FMMD-Uni-Pullover, -Jacken und -Taschen nun endlich da! :) Jetzt müsst Ihr sie nur noch bei uns abholen.

 

Bitte kommt dafür zum FaRa-Büro in Haus 2 (EG rechts) zu folgenden Zeiten:

 

12.12.2014    14-15:30 Uhr

15.12.2014    11-13 Uhr

18.12.2014    11-13 Uhr

 

Ganz wichtig: Studentenausweis als Bestätigung für den Studenten-Preis mitbringen!

chor2Ein weiteres Studienjahr fand einmal wöchentlich die Chorprobe statt, bei der sich eine Truppe sangesfreudiger Studenten auf dem Medizinercampus traf, um Lieder verschiedener Genre einzustudieren. Das Repertoire erstreckt sich von Volksliedern über Billy Joel bis hin zu den Comedian Harmonists, alles unter künstlerischer Leitung von Ulrich Weller. 

Inzwischen gehören zu unserer kleinen Truppe nicht nur Medizinstudenten und Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät, sondern auch Studenten anderer Fakultäten.

EH1Im Sommersemester 2014 fanden an der medizinischen Fakultät der Otto von Guericke Universität erstmalig von Medizinstudenten für Studenten angebotene Erste-Hilfe-Kurse vom FMMD e.V. statt.  Der Förderverein Medizinstudierender Magdeburg e.V.  hat in Zusammenarbeit mit dem DRK diesen  Kurs organisiert und im Skillslab angeboten.

hrend des Kurses lernten die Angehenden Mediziner die grundlegenden Fertigkeiten der Ersten Hilfe. Am 1. Tag ging es neben der Praxis  vor allem um die theoretischen Grundlagen. Dabei lernten die Teilnehmer auch wie sie ganz einfach ein Held seinen können. Der HELD umfasst einige Basismaßnahmen, die man bei jeder Hilfeleistung anwenden kann.

Das neue Projekt des FMMD e.V. ist im vergangenen Sommer-Semester mit großer Begeisterung aufgenommen worden! Schon seit langem von den Studierenden gewünscht, gibt es nun einheitliche Pullover der „Universitätsmedizin Magdeburg“!

Ganz nach dem Vorbild der amerikanischen College-Pullover möchten wir mit diesem einfachen Mittel das Zusammengehörigkeitsgefühl sowohl unter den Studierenden als auch unter den Mitarbeitern stärken.

Von Beginn des Wintersemesters 2014 an kann man bis zum 24. Oktober die verschiedenen Größen anprobieren und seine Wünsche in eine Bestellliste eintragen. Zusätzlich bieten wir ab kommendem Semester, vor allem für die Mitarbeiter unserer Fakultät, die Möglichkeit an, ihre Textilien per E-Mail zu bestellen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Für die Bestellung nötig sind: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Studienjahr bzw. Klinik/ Station, Art der Textilie, w/m und die Größe. Eine Besonderheit auf Grund unserer beschränkten finanziellen Mittel ist, dass wir die Textilien des Einzelnen erst und ausschließlich nach Zahlungseingang bestellen werden.

fara-logo.gif

medmd-logo.png

button kiste2016

button medizinerchor

TBK

AGNMD