Am 10. Dezember 2014 wurde die Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Magdeburg (AGNMD) als Arbeitsgruppe des Förderverein Medizinstudierender Magdeburgs e.V. (FMMD e.V.) gegründet.

AGNMD1.1

Gleichzeitig fand die Auftaktveranstaltung „Stop the Bleeding – Strategien der präklinischen Blutungskontrolle“ mit insgesamt 48 Teilnehmer/innen statt. Ein spannendes Thema. Der Referent Kai Clasen führt in die Problematik der akuten Hämorrhagie und ihrer Folgen ein und erläutert auf Basis aktueller Studien Möglichkeiten diese zu bekämpfen. Nicht nur pahtophysiologisches Hintergrundwissen zu Traumaindizierter Koagulaopthie (TIC), Systemic Inflamatory Response Syndrome ( SIRS), Multiorganversagen (MOV) und Co, sowie praktische Fertigkeiten sind in der (präklinischen) Traumaversorgung wichtig, sondern auch die viel zu oft vergessenen Soft Skills und eine strukturierte Vorgehensweise. Neben den o.g. Themen fanden daher auch eine gemeinsame Sprache, das C-ABCDE-Herangehen und die Sinnhaftigkeit internationaler zertifizierter Kurssysteme, wie ITLS, PHTLS oder für die Klinik ATLS und ETC einen Platz im Vortrag. Hierbei blieb der Praxisbezug stets im Vordergrund und die Teilnehmer/innen hatten in den anschließenden Praxisstationen die Gelegenheit Tourniquet, Beckenschlinge, Notverband/Emergency Bandage und die neue iTClamp selber auszuprobieren. Ein besonderer Dank gilt daher auch den Kommilitonen, die unsere Praxisstationen beaufsichtigten und die verschiedenen Hilfsmittel  professionell und mit viel Hintergrundwissen vermittelten.

Alle waren mit großer Begeisterung bei der Sache. Der Abend war ein voller Erfolg und wir freuen uns auf viele weitere.  Vielen Dank an dieser Stelle an Thomas Semmel und Innovative Trauma Care für die Spende der iTClamps inkl. Trainings- und Informationsmaterial.

Auch für die zweite Abendfortbildung „Strukturierte Notfallversorgung – Malen nach Zahlen, Arbeiten nach Buchstaben“, die krankheitsbedingt leider ins kommende Semester verschoben werden musste, haben sich bereits  56 Teilnehmer/innen angemeldet.

AGNMD1 2

Wir freuen uns über diese enorme Resonanz und fühlen uns in unserem Ansinnen bestärkt die Notfallmedizin verstärkt in den Fokus zu rücken.

fara-logo.gif

medmd-logo.png

button kiste2016

button medizinerchor

TBK

AGNMD